Wohnen im Heiligenthaler Hof


Apartments, Ferienwohnungen und Zimmer

Neustadt

Keine halbe Stunde entfernt von Ihrem Urlaubsort Landau können Sie die heimliche Weinhauptstadt Deutschlands entdecken: Neustadt an der Weinstraße.

Diese charmante Stadt ist auf jeden Fall einen Tagesausflug wert. Vielleicht kommen Sie ja auch ein zweites Mal. Die historische Altstadt von Neustadt hat den größten Fachwerkhausbestand der Pfalz. Bummeln Sie durch die verwinkelten Gassen der Altstadt und genießen Sie die mediterrane Atmosphäre auf dem historischen Marktplatz. Hier findet zu jeder Jahreszeit auch der Neustadter Wochenmarkt mit vielen bunten Wochenmarktständen statt.  Die Stiftskirche, das Wahrzeichen von Neustadt, das Rathaus und viele Fachwerkhäuser laden außerdem zum Verweilen und Betrachten ein. Und natürlich darf man nicht versäumen, den fabelhaften „Elwedritsche-Brunnen“ zu besichtigen. Der Bildhauer Prof. Gernot Rumpf hat den pfälzischen Fabelwesen ein sehenswertes Denkmal gesetzt.

Und in der belebten Fußgängerzone finden Sie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und können sich danach ein Glas Wein oder einen Kaffee in einem der gemütlichen Cafés oder Gaststätten genießen.

Wer sich etwas genauer über Neustadt und all seine Sehenswürdigkeiten informieren möchte, kann an den regelmäßigen Gästeführungen teilnehmen oder eine der beliebten Nachtwächterführungen durch die historische Altstadt von Neustadt buchen.

Es gibt immer etwas zu entdecken in Neustadt: so z.B. die größte Gussstahlglocke der Welt in der Stiftskirche und auch die verschiedenen Museen, die zu einem Besuch einladen.

Ganz in der Nähe (sozusagen in Sichtweite) erhebt sich das Hambacher Schloss auf einem 325 Meter hohen Vorberg des Haardtgebirges, inmitten von Kastanienwäldern. Ursprünglich diente das Schloss, das zu Beginn des 11. Jahrhunderts errichtet wurde, als Raubritterburg und Schutzanlage. Wer mehr über das Hambacher Schloss erfahren möchte, kann sich auch im Hambacher Schloss informieren! Die Ausstellung im Hambacher Schloss thematisiert das politische Hauptereignis des Vormärz: das "Hambacher Fest", der Geburtsstunde der Demokratie in Deutschland. In einer Multivisionsschau werden die wesentlichen Aspekte der Entstehung der deutschen Demokratie aufgezeigt.

Zum Schluss müssen natürlich noch die Weinfeste erwähnt werden. Diese hier aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Eine Vielzahl von Festen und Märkten in und um Neustadt bieten den Besuchern die Möglichkeit, sich einen Überblick über das famose Wein-Angebot dieser Region zu informieren und natürlich auch ausgiebig den ein oder anderen Wein zu kosten. http://www.neustadt.eu/Wein-Tourismus/Rund-um-den-Wein/Weinfeste